Fachkraft* für Veranstaltungstechnik und Brandschutzbeauftragter* für den Fachbereich Schulen, Sport und Kultur 113 Aufrufe

Stadt im Quadrat.Und ich mittendrin.

Große Kreisstadt. Mit kleinen Ecken und Kanten. Direkt an der Donau. Nicht weit von Bodensee, Schwarz­wald und der Schwäbischen Alb. Lebensort für mehr als 38.000 Menschen. Wirt­schafts­starkes Welt­zentrum der Medizin­technik und moderne Hochschul­stadt. Eine Stadt mit weit­reichenden Möglich­keiten. Auch für die rund 900 Mitar­beitenden unserer Stadt­verwaltung. Das ist Tuttlingen. Was uns noch fehlt, sind Sie!

Fachkraft* für Veranstaltungs­technik und Brandschutz­beauftragter*

für den Fachbereich Schulen, Sport und Kultur

Verantwortungsvolle Aufgaben:

  • Betreuung von Kunden im Bereich Veranstaltungs­wesen
  • Sicherheits­beauftragter* bzw. Veranstaltungs­leiter* gem. der VStättVO
  • selbst­ständige, regelmäßige Ein- und Unter­weisung der Hausmeister und sonstiger Nutzer in die Veranstaltungs­technik
  • eigen­ständige Beurteilung der Sicherheit und Infrastruktur von Versammlungs­stätten
  • Erstellung von Hallen- und Bestuhlungs­plänen
  • Beschaffung und Installation von technischen Anlagen und Betriebs­mitteln
  • Erstellung von Gefährdungs­analysen, Sicherheits­konzepten und Auflagen für Veranstalter
  • Mitwirkung bei der Haushalts­planung
  • Tätig­keiten als Brandschutz­beauftragter*

Ihr Handwerkszeug:

  • engagierter, freundlicher Bewerber* mit abgeschlossener Quali­fikation zum Veranstaltungs­techniker* mit mindestens dreijähriger Berufs­erfahrung oder vergleichbarer Quali­fikation
  • Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen, Rechts­verordnungen und Verwaltungs­vorschriften sind wünschenswert
  • Einsatz­freude, Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, Verantwortungs­bewusstsein sowie Konflikt- und Kommunikations­fähigkeiten

Das bieten wir Ihnen:

  • einen sicheren, modernen Arbeits­platz mit unbefristetem Vertrag in Voll- oder Teilzeit (mindestens 50%)
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD, inklusive Zusatzrente (ZVK), Jahres­sonderzahlung und Leistungs­prämie
  • individuelle Arbeitszeit­modelle und flexible Arbeitszeiten
  • vielseitige Fort- und Weiter­bildungen sowie interessante Entwicklungs­perspektiven
  • Angebote in Kooperation mit Hansefit
  • Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und Möglichkeit des Fahrrad­leasings
  • Kosten­übernahme für die Ferien­betreuung Ihrer Kinder, während Sie arbeiten

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.tuttlingen.de/jobs bis zum 07.04.2024. Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Fachbereichs­leiter, Herr Bensch, unter Tel.: 07461 99-421, gerne zur Verfügung.

* Ihr Geschlecht ist für uns nicht relevant. Hauptsache Sie passen zu uns!

www.tuttlingen.de

Mehr Informationen

  • Dieser Job ist abgelaufen!
Große Kreisstadt. Mit kleinen Ecken und Kanten. Direkt an der Donau. Nicht weit von Bodensee, Schwarz­wald und der Schwäbischen Alb. Lebensort für mehr als 38.000 Menschen. Wirt­schafts­starkes Welt­zentrum der Medizin­technik und moderne Hochschul­stadt. Eine Stadt mit weit­reichenden Möglich­keiten. Auch für die rund 900 Mitar­beitenden unserer Stadt­verwaltung. Das ist Tuttlingen. Was uns noch fehlt, sind Sie!
Information
  • Anschrift 78532 Tuttlingen
Besuchen Sie uns
Job teilen