Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01. November 2024 eine*n technische*n Produktionsleiter*in. (Teilzeit)

Das Radialsystem ist eine Ankerinstitution für die Freie Szene Berlins: Als Ort für zeitgenössische performative Kunst entwickelt, erprobt und präsentiert das Haus besonders in den Bereichen Choreografie, Musiktheater und Konzert neue künstlerische Ausdrucksformen und setzt damit international Impulse. Ebenso ist das Haus ein sehr gefragter Ort für hochklassige Veranstaltungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien.

Direkt an der Spree gelegen, bietet das Radialsystem auf sechs Etagen ca. 2.500 m² flexibel nutzbare Veranstaltungsfläche, von der ehemaligen Maschinenhalle im Altbaubereich (600 m²) bis zum gläsernen Kubus (50 m²) mit Blick auf den Fernsehturm.

Das feste Technik-Team des Radialsystems besteht aus 20 Personen. Es trägt Verantwortung für die Planung und die sichere und reibungslose Durchführung aller Veranstaltungen. Darüber hinaus arbeitet es engagiert an der Instandhaltung und Weiterentwicklung der hochwertigen technischen Substanz des Hauses. Das Team zeichnet sich durch eine hohe Einsatzbereitschaft, gewerkeübergreifendes Denken und eine starke Identifikation aus. Die ausführenden Gewerke werden durch einen großen Pool von sehr engagierten freien Techniker*innen unterstützt.

Durch sehr positives Feedback von Künstler*innen und Kund*innen wird immer wieder die Flexibilität, Zuverlässigkeit und nicht zuletzt die außergewöhnlich gute Stimmung des Teams hervorgehoben.

Das Radialsystem begreift sich als Ort, an dem sich Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Blicken auf die Welt begegnen können. 

Wir ermutigen daher ausdrücklich Interessierte, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts oder ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion, einer Behinderung oder des Alters, eine Bewerbung einzusenden.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung berücksichtigen wir bevorzugt.

Wir verstehen uns als lernende Institution und freuen uns über Fragen zur Gestaltung des Arbeitsplatzes (z.B. in Bezug auf Barrierefreiheit oder Teamzusammensetzung).

Was wir bieten können:

  • Ein vielseitiges Aufgabenfeld an einem renommierten Berliner Ort für Kultur und Veranstaltungen mit internationaler Strahlkraft
  • Raum für Ideen, Kreativität und persönliche Entwicklung
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen, kompetenten, selbständig handelnden Team mit flachen Hierarchien und einem persönlichen Miteinander
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben auch durch flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Verständnis für Familien
  • Geförderte Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge, Betriebsärztliche Versorgung, Deutschlandticket-Job

Welche Aufgaben sind zu erfüllen:

  • Eigenverantwortliche Planung von Veranstaltungen (Angebote und Pläne erstellen, Material- und Zeitplanung, Entwicklung technischer Lösungsvorschläge, Dokumentation in der datenbankbasierten Veranstaltungssoftware)
  • Technische Betreuung und Beratung von Künstler*innen und Kund*innen sowie externen Dienstleistern
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit allen Abteilungen
  • Anleitung von Technischen Einrichtungen
  • Einhaltung und Überwachung aller sicherheitsrelevanter Vorschriften

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Veranstaltungstechnik, Meisterqualifikation VA-Technik oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Erfahrung in der Planung und Umsetzung von kleinen Konzerten bis große Konferenzen
  • Sichere Kenntnisse in MS-Office und CAD-Software und Freude an der Arbeit im Büro,

Erfahrungen mit Datenbanksoftware sind von Vorteil

  • Selbständige und sorgfältige Erfüllung der übertragenen Aufgaben mit Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Fundierte Kenntnisse der relevanten Vorschriften
  • Gelegentliche Bereitschaft zu Wochenend- oder Schichtarbeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; sehr gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit Aussicht auf eine unbefristete Zusammenarbeit.

Entspricht die Ausschreibung deinem Profil und du hast Interesse, dich in unser Team einzubringen?

Dann bitten wir um deine Online-Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse in einer zusammengefassten PDF-Datei), bis zum 30.06.2024 per E-Mail an: bewerbung@radialsystem.de

Geplanter zeitlicher Verlauf des Verfahrens:

  • /11.07.2024 – Online-Gespräche (ca. 30 Minuten)
  • /16.07.2024 – ein zweites Gespräch hier im Radialsystem mit einer Auswahl an Personen (ca. 1h15)

Rückfragen zur Ausschreibung gerne an Kristin Hörnig (Technische Leitung) – Mail: k.hoernig@radialsystem.de –  Telefon: 030 288 788 552

Durch die Abgabe deiner Bewerbung willigst du darin ein, dass wir deine personenbezogenen Daten in den Systemen des Radialsystems für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Sollten wir die Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle nicht berücksichtigen können, löschen wir die Daten nach spätestens 6 Monaten.


Wir freuen uns auf engagierte und kreative Bewerber*innen!

Mehr Informationen

  • Branche Veranstaltungszentren
  • Berufsbezeichnung Technischer Produktionsleiter/in
  • Berufserfahrung Spezialist
  • Tätigkeitsschwerpunkt Projektmanagement
  • Arbeitsort Fester Standort
  • Extern bewerben Ja / Yes
Online Bewerben
Das Radialsystem ist eine Ankerinstitution für die Freie Szene Berlins: Als Ort für zeitgenössische performative Kunst entwickelt, erprobt und präsentiert das Haus besonders in den Bereichen Choreografie, Musiktheater und Konzert neue künstlerische Ausdrucksformen und setzt damit international Impulse. Direkt an der Spree gelegen, bietet das Radialsystem auf sechs Etagen ca. 2.500 m² flexibel nutzbare Veranstaltungsfläche, von der ehemaligen Maschinenhalle im Altbaubereich (600 m²) bis zum gläsernen Kubus (50 m²) mit Blick auf den Fernsehturm. Dank seiner vielseitigen und wandelbaren Räume, der inspirierenden Atmosphäre und der Professionalität bei der Planung und Umsetzung ist das Radialsystem auch ein sehr gefragter Ort für hochklassige Veranstaltungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien.
Information
  • Anschrift Holzmarktstraße 33
    10243 Berlin
  • Telefon 030 288788535
  • Ansprechpartner Nina Leemburg
Besuchen Sie uns
Job teilen